Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 293 mal aufgerufen
 Spielberichte
PeterE1 Offline

Anfänger

Beiträge: 6

29.09.2008 09:59
Die D I gewinnt in Luckenwalde Antworten

Am Samstag mußten wir in Luckenwalde antreten.
Das Spiel war wieder nichts für schwache Nerven, aber mit dem glücklichen Ende für uns.
Die Luckenwalder bestimmten in den ersten Minuten das Spiel und drängten uns in die eigene Hälfte zurück.Sie hatten in dieser Phase schon Chancen um die Führung zu erzielen.
Aber mit großem Einsatz unserer Abwehr und etwas Glück überstanden wir diese Anfangsoffensive und konnten dann das Spiel ausgeglichen gestalten.
In hohem Tempo ging es auf und ab. Beide Mannschaften spielten sich Torchancen heraus, die aber vorerst alle vergeben wurden.
Erst in der 16. Minuten konnte Jerry einen Abpraller verwerten und den Ball zum 1 : 0 ins Tor schieben.
Die Luckenwalder verstärkten ihre Angriffsbemühungen,aber auch unsere Mannschaft kam immer wieder gefährlich vor das gegnerische Tor.
Fabi H. setzte sich in der 26. Minute sehr gut gegen mehrere Gegenspieler durch, allein vor dem Torwart schoß er leider daneben.Gleich danach konnte sich Deran im Alleingang durchsetzen. Im letzten Moment wurde er vor dem Tor abgeblockt. Leider 2 Großchancen vergeben.
In der 29. Minute verzeichneten wir noch einen Pfostenschuß. Das hätte das 2 : 0 sein müssen.
Im Gegenzug fiel in der 30. Minuten der Gegentreffer zum 1 : 1.Gleich darauf war Halbzeit.
Nach der Pause spielten beide Mannschaften in hohem Tempo weiter. Es gab Torchancen auf beiden Seiten. Mehrere Male verhinderte Manuel, der erneut im Tor stand, mit gutem Einsatz einen Gegentreffer.
Aber auch unsere Mannschaft hatte diverse Möglichkeiten in Führung zu gehen. So setzte sich erneut Deran in der 34. Minute im Alleingang durch, schoß aber am Tor vorbei.
In der 41. Minuten war Jerry durch. Seinen Schuß wehrte der Torwart zur Ecke ab. Der Eckball wurde vors Tor geschlagen, Lucki war zur Stelle und erzielte aus kurzer Entfernung das 2 : 1 für uns.
In den letzten Minuten drängten die Luckenwalder auf den Ausgleich, aber unsere Abwehr stand jetzt sicher und fing die meisten Angriffe ab. Was trotzdem durchkam, wurde von Manuel sicher abgewehrt.
Es blieb beim 2 : 1 für uns in einem spannenden Spiel, das auch mit einem anderen Ergebnis hätte enden können.
Der gesamten Mannschaft muß ich für ihren Einsatz erneut ein Lob aussprechen.
Zwar kommt es immer wieder zu Fehlern im Spielaufbau, aber ich glaube, daß wir auf einem guten Weg sind.
Die Mannschaft steht weiterhin auf dem 4. Tabellenplatz und wir sehen den folgenden Spielen mit Gelassenheit entgegen.

Peter

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz