Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 335 mal aufgerufen
 Spielberichte
Hardy Offline

Anfänger

Beiträge: 10

14.02.2008 09:12
E2-Junioren; Freundschaftsspiel gegen die E4 (7:2) Antworten

11.02.2008

Heute gab es die Generalprobe für den Auftakt der Rückrunde in zwei Wochen. Hierfür stand mit der E4 unseres Vereins, die in ihrer Staffel immerhin auf Platz 3 stehen, ein schwerer Gegner an.
Doch bevor Fußball gespielt werden konnte, musste zunächst ein kleines Problem gelöst werden: Die Kleinfeldtore waren mit einer Kette angeschlossen und der Schlüssel war nicht auffindbar. Ärgerlich, denn das Spiel drohte dadurch auszufallen. Glücklicherweise verzichtete Ralf von der E3, die zeitgleich ihr Training absolvierte, auf die beiden nicht angeschlossenen Tore, sodass das Spiel doch noch angepfiffen werden konnte. Danke dafür!

Nun aber zum Spiel, das wir heute mit folgenden Kindern bestritten:

DAVID Bader, SEBASTIAN Völz, MARIO Heinrich, JUSTIN-Marvin Hoffmann, MARCO Fleischmann, SÖREN Hahn, PASCAL Beu, MAXIMILIAN Menz.

Das Spiel war von der ersten Minute an interessant. Kein vorsichtiges Abtasten, sondern von beiden Teams zielstrebig und engagiert. Im Laufe der ersten Minuten ergab sich dann ein leichter Feldvorteil für unsere Mannschaft. Durch die Schnelligkeit in der Offensive eröffneten sich daraus die zwingenderen Torchancen. So war der Führungstreffer zum 1:0 durch MARCO in der 9. Minute auch verdient. In der 11. Minute konnte dann erneut MARCO auf 2:0 erhöhen.
Anschließend kam aber auch die E4 wieder besser ins Spiel und gab die Partie längst nicht verloren. Zu diesem Zeitpunkt zog sich unser Team etwas weit in die eigene Hälfte zurück und verlegte sich aufs Kontern. Trotz des leichten optischen Übergewichts in dieser Phase, ergaben sich jedoch nur wenige gute Torchancen für die E4, die dann von unserer Abwehr oder unserem Torwart entschärft wurden. Auf der Gegenseite blieb unser Team mit schnell vorgetragenen Angriffen stets torgefährlich.
Weitere Tore fielen in dieser ersten Halbzeit jedoch nicht mehr, sodass es mit einem, nach den Torchancen gemessen, verdienten 2:0 für uns in die Pause ging.
Wir nutzen die Gelegenheit, um die Kinder darauf hinzuweisen, dass das 2:0 kein Ruhepolster darstellt, auf dem man sich ausruhen kann, sondern dass mit vollem Engagement weitergespielt werden muss. Unser Ziel sollte nicht das „über die Zeit bringen“ des Vorsprungs sein, sondern möglichst durch weitere Tore eine Vorentscheidung zu erzielen.
Unser Team begann die zweite Hälfte jedoch etwas nervös. Die E4 kam etwas frischer und, vielleicht beflügelt durch die vorgenommenen Auswechslungen, spielerisch stärker aus der Kabine. In den ersten fünf Minuten wurden wir ziemlich unter Druck gesetzt und so kam es durch einen Doppelschlag in der 27. und 29. Minute zum 2:2 Ausgleich.
Zu diesem Zeitpunkt drohte die Partie kurzzeitig zu kippen. Nicht nur, dass die zwei Gegentore mental weggesteckt werden mussten, sondern uns fehlten am heutigen Tag auch krankheitsbedingt zwei starke Spieler in unserer Mannschaft. Deshalb hatten wir keine Auswechselspieler, sodass alle Kinder durchspielen mussten. Es war zu befürchten, dass jetzt bei dem einen oder anderen Spieler die Kräfte nachlassen würden.
Genau das Gegenteil aber war der Fall: Nach dem Ausgleich rissen sich alle zusammen und legten noch mal einen Gang zu. Die Spielanteile verschoben sich mehr und mehr zu unseren Gunsten. Die Torchancen für uns häuften sich und schließlich konnte SÖREN in der 37. Minute die erneute Führung für uns erzielen.
Als dann MAXI in der 39. Minute mit einem schönen Fernschuss das 4:2 erzielte, befanden wir uns endgültig auf der Siegerstraße. Wer darauf wartete, dass die Kräfte nachlassen, sah sich getäuscht. Im Angriff wurde mit zunehmender Spieldauer eher noch mehr gelaufen und die Abwehr, die jetzt auch wieder etwas weiter aufrückte, konnte die Gegenangriffe zumeist schon in der Nähe der Mittellinie abfangen. Eine sehr gute Mannschaftsleistung!
Nachdem in der Folgezeit noch dreimal das Aluminium die endgültige Entscheidung verhinderte, war es dann in der 45. Minute SÖREN der zum 5:2 erhöhte. Mit einem schönen Freistoßtor gelang JUSTIN in der 47. Minute dann das 6:2. Den Schlusspunkt konnte dann wieder MARCO in der 49. Minute zum Endstand von 7:2 setzen.

Insgesamt war das heute von unserer Mannschaft ein sehr gutes Spiel, das auch verdient gegen einen starken Gegner gewonnen wurde. Da über das gesamte Spiel von beiden Mannschaften ein hohes Tempo gegangen wurde, war es erstaunlich, dass die Kräfte gereicht haben. Ich denke, dass wir uns mit dieser Leistung vor keinem Gegner der Rückrunde verstecken müssen und auch gegen die drei Spitzenteams in unserer Gruppe Chancen haben.

Vielen Dank auch an die E4 für das schöne Spiel am heutigen Tag. Wir drücken Euch die Daumen für Eure kommenden Punktspiele.

Zu unserem Team kann ich nur sagen: Jungs macht weiter so. Es macht Spaß Euch zuzuschauen.

Euer Hardy



Ergebnishistorie der E2-Junioren 2007/08 (PS: Punktspiel; FS: Freundschaftsspiel):
11.02.08, (FS) BSC Blankenfelde II – BSC Blankenfelde IV 7:2 (2:0)
09.02.08, (FS) BSC Blankenfelde II – Teltower FV III 6:0 (4:0, 4:0)
02.02.08, Hallenturnier beim SV Süden 09: 3. Platz (von 8 Teams)
27.01.08, Hallenturnier beim TSV Rudow: 8. Platz (von 8 Teams)
26.01.08, Hallenturnier bei Miersdorf/Zeuthen: 2. Platz (von 8 Teams)
20.01.08, Hallenturnier beim GW Großbeeren: 3. Platz (von 6 Teams)
05.01.08, Hallenturnier beim SV Adler Berlin: 4. Platz (von 7 Teams)
09.12.07, Hallenkreismeisterschaft (Vorrunde): 2. Platz (von 5 Teams)
01.12.07, (PS) BSC Blankenfelde II – SC Schenkendorf 19:0 (12:0)
24.11.07, (FS) BSC Blankenfelde II – TSV Rudow VI 4:0 (3:0)
(auf dem Großfeld, ELF gegen ELF)
20.11.07, (FS) BSC Blankenfelde II – BSC Blankenfelde V 5:5 (0:4)
17.11.07, (PS) BSC Blankenfelde II – Fort. Friedersdorf I 8:1 (3:0)
10.11.07, (PS) BSC Blankenfelde II – Eintr. Miersdorf/Zeuthen I 6:0 (4:0)
03.11.07, (PS) Spgm. Alt Stahnsdorf/Storkow I – BSC Blankenfelde II 3:3 (0:0)
28.10.07, Hallenturnier beim Lichtenrader BC: 5. Platz (von 7 Teams)
27.10.07, (PS) Spgm. Rangsdorf/Dahlewitz II – BSC Blankenfelde II 3:6 (1:3)
10.10.07, (FS) MSV Zossen – BSC Blankenfelde II 3:3 (1:1)
06.10.07, (PS) SV Teupitz/Groß Köris – BSC Blankenfelde II 3:11 (1:7)
03.10.07, (PS) BSC Blankenfelde II – SV Zernsdorf I 1:4 (0:2)
29.09.07, (PS) Spgm. Bestensee/Gussow I – BSC Blankenfelde II 8:1 (2:1)
26.09.07, (FS) Stern Marienfelde IV – BSC Blankenfelde II 9:8 (6:2, 6:5; über 20+20+15 Min.)
23.09.07, (FS) BSC Blankenfelde II – TSV Rudow VI 9:4 (3:2, 5:3; über 3x20 Min.)
19.09.07, (FS) BSC Blankenfelde II – Teltower FV III 7:2 (1:2)
15.09.07, (PS) SC Schenkendorf – BSC Blankenfelde II 1:13 (0:3)
10.09.07, (FS) BSC Blankenfelde II – Lichtenrader BC II 4:4 (2:3)
08.09.07, (PS) BSC Blankenfelde II – SG Niederlehme 3:4 (2:2)
03.09.07, (FS) SG Schulzendorf – BSC Blankenfelde II 2:3 (0:0, 2:2; über 3x20 Min.)
01.09.07, (PS) Fortuna Friedersdorf I – BSC Blankenfelde II 9:5 (5:3)
30.08.07, (FS) GW Großbeeren I – BSC Blankenfelde II 7:3 (5:3)
23.06.07 Turnier beim TSV Helgoland: 3. Platz (von 4 Mannschaften)
(gegn. Teams inkl. D-Junioren, Jahrgang 96)
16.06.07, (FS) BSC Blankenfelde II – SC Schenkendorf 17:0 (5:0)
10.06.07 Turnier bei GW Großbeeren: 3. Platz (von 6 Teams)
04.06.07, (FS) TSV Helgoland II – BSC Blankenfelde II 5:2 (0:1)
(Helgoland inkl. D-Junioren, Jahrgang 96)
29.05.07, (FS) Teltower FV IV – BSC Blankenfelde II 2:1 (1:0)
(Teltow inkl. D-Junioren, Jahrgang 96)

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz