Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 357 mal aufgerufen
 Spielberichte
Ulf Offline

Arbeiter

Beiträge: 27

20.11.2007 13:15
F 3: auch das letzte Auswärtsspiel 2007 souverän gestaltet Antworten

Im letzten Spiel dieses Jahres wollten wir unserer bisher erfüllten spielerischen Pflicht eine lockere Kür folgen lassen, was jedoch erst in der 2. Halbzeit gelang. Anfangs bissen wir uns immer wieder am harmlosen Gegner Großbeeren fest, spielten zu wenig ab. Nur als kleines Beispiel könnte man die Eckenverwertung nennen, als innerhalb mehrerer Minuten Großbeeren unsere von rechts getretenen Ecken immer wieder sofort ins Toraus beförderten und es so langsam langweilig wurde. Nur auf Lars und Luca konnten wir uns verlassen, beide brachten je einmal den Ball irgendwie ins Tor unter. Nach meiner Pausenansprache und einer Umstellung der Mannschaft besserte sich das Spielverhalten unserer Jungs. Der bisher abwesende Niklas, unser Jüngster, total fasziniert, weil er Spielführer sein durfte, aber gleichzeitig durcheinander, weil er auf der ungewohnten linken Mittelfeldposition spielen musste, nahm sich ein Herz, zog ab und traf! Es folgte das Tor des Tages, als Lars sich rechts wieder einmal durchtankte, herrlich flankte und Luca das Leder volley ins Tor schoss. Diese Art des Torerfolgs freute mich riesig, weil es auch das erste Mal war, dass uns das gelang. Nun wollte jeder mal erfolgreich sein und Abwehrspieler Nick sowie Mittelfeldstratege Eric machten beide nacheinander ihr jeweils erstes Saisontor mittels Distanzschüssen. Dann krönte Dominik seine klasse Leistung mit einem Durchmarsch zum 7:0 Endstand. Die Forderung der Großbeerener Spielereltern, es bitte nicht zweistellig werden zu lassen, erfüllten wir danach auch, indem wir keine weiteren Chancen mehr verwerteten. Es ging ja hier auch nicht darum, sinnlos viele Tore zu schießen bzw. den Gegner zu demütigen, sondern ein gutes Spiel zu liefern, sich als Team zu finden und lernen, lernen usw…
Und da befinden wir uns auf einem sehr guten Weg. Das macht Hoffnung für 2008.
Unser Saisonziel, den 5. Platz zu erreichen, haben wir nun bereits übertroffen. Falls wir bis zum Saisonende nächstes Jahr den 4. Platz verteidigen könnten, dann wäre das für unsere 2000er Jungs ein großer Erfolg!
So, nun ab in die Halle und Spaß haben!!!
UN

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz