Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 394 mal aufgerufen
 Spielberichte
sven Offline

Fan

Beiträge: 51

29.09.2007 15:38
F I – Siegesserie bleibt beim 18:0 gegen Sperenberg bestehen Antworten

Spielerische Wiedergutmachung stand für die heutige Partie auf dem Programm, nachdem im letzten Spiel die Ordnung unerklärlicherweise verloren ging und daraufhin zu sehr „gebolzt“ wurde. Um diese Forderung des Trainers zu erfüllen, wurde von unserer Mannschaft fast 40 Minuten konzentrierter, gut anzusehender und meist über die Außen vorgetragener erfolgreicher Angriffsfußball geboten.
Die mit einem Spieler weniger angetretenen Sperenberger standen bereits in den ersten Minuten bei strömendem Regen auf verlorenem Posten. David in der zweiten und fünften Minute bescherte der F I eine schnelle Führung, die Nikola und Jojo (jeweils in der neunten Minute) weiter ausbauten. Die Angriffe wurden schnell und meist über rechts vorgetragen, wogegen die Gäste das gesamte Spiel über kein geeignetes Mittel fanden. Nach dem 5:0 in der elften Minute durch David trugen die Gäste dann den ersten und für lange Zeit letzten Angriff vor, der jedoch unsere Abwehr, die in der ersten Hälfte so gut wie nichts zu tun hatte, vor keinerlei Probleme stellte. Ab der 13. Minute fielen dann die Tore im Minutentakt: Zunächst David (13.), dann Marco (14.), Maurice (15.), zweimal Marco (16. und 19.) und noch einmal David (20.) ließen das Ergebnis noch vor dem Halbzeitpfiff mit 11:0 bereits zweistellig werden. Dabei hat das Tor von Maurice zum 8:0 durchaus Chancen, Tor des Tages zu werden, nachdem er bei seinem Solo zunächst einen Abwehrspieler tunnelte, um dann aus äußerst spitzem Winkel von der rechten Seite direkt einzuschieben.
Die zweite Halbzeit begann fast schon standesgemäß mit einem schnellen Tor durch Maurice (23.). Doch als der Regen endlich nachließ, spielte bei unseren Mannen für ein paar Minuten der Schlendrian mit, denn plötzlich wurden die vorhandenen Chancen reihenweise vergeben; kurz blitzte gar der ungeliebte Schönwetterfußball hervor. Das animierte die Gäste dann auch zu einigen Befreiungsaktionen, die allerdings meist im Mittelfeld wieder beendet wurden. Erst in der 32. Minute eröffnete David mit einem trockenen Schuss den Schlussspurt, dann trafen noch Jojo (33.), David (36.) und zweimal Niklas (jeweils in der 37.). Den Schlusspunkt unter ein sehr überlegen geführtes und schön anzusehendes Spiel setzte schließlich David mit seinem insgesamt achten Tor der Partie zum 18:0.
Die englische Woche hat mit diesem Sieg verheißungsvoll begonnen, nun muss die Mannschaft in den beiden folgenden Spielen beweisen, dass sie auch gegen deutlich stärkere Gegner als Sperenberg ihre Tabellenführung verteidigen kann. Mit der heutigen Leistung sollte dies aber gelingen!



Mannschaftsaufstellung:
Paul Grunzke, Maximilian Wurl, Nicola Sümnik, Nick Flynn Niklas Kronenberger, David Nieland, Maurice Kiewitt, Jojo Fauteck, Morten Schumann, Marco Eicke



Tore:
SG Blankenfelde-Mahlow (F I) - KSV Sperenberg 18:0 (11:0)

1:0 David Nieland (2.)
2:0 David Nieland (5.)
3:0 Nikola Sümnik (9.)
4:0 Jojo Fauteck (9.)
5:0 David Nieland (11.)
6:0 David Nieland (13.)
7:0 Marco Eicke (14.)
8:0 Maurice Kiewitt (15.)
9:0 Marco Eicke (16.)
10:0 Marco Eicke (19.)
11:0 David Nieland (20.)
12:0 Maurice Kiewitt (23.)
13:0 David Nieland (32.)
14:0 Jojo Fauteck (33.)
15:0 David Nieland (36.)
16:0 Niklas Kronenberger (37.)
17:0 Niklas Kronenberger (37.)
18:0 David Nieland (38.)



Sven

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz