Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 474 mal aufgerufen
 Spielberichte
sven Offline

Fan

Beiträge: 51

26.08.2007 14:09
F I – Umkämpftes 3:2 im Testspiel gegen Großbeerener E-Jugend Antworten

Das zweite Testspiel der F I innerhalb von 24 Stunden stellte die Mannschaft nach dem lockeren Spiel gestern (10:1 in Rangsdorf) vor eine erste ernsthafte Probe. Gegner war die E-Jugend-Mannschaft vom SV Grün-Weiß Großbeeren.
Die ersten Minuten des Spiels gehörten der F I. Dabei schien es, als ob die Großbeerener etwas überrascht wurden vom forschen Auftritt unserer Mannen. Erst sieben Minuten waren gespielt, als Niko eine sich bietende Chance abgeklärt zum 1:0 nutzte. Dies war offenbar das Signal für Großbeeren, nun endlich auch mehr zum Spiel beizutragen. In der Folge gab es dann einige Großbeerener Aktionen, die jedoch unsere Abwehr vor keine allzu großen Probleme stellte. In der zehnten Minute fiel dann das nach den Spielanteilen zu diesem Zeitpunkt wohl verdiente 1:1. Nur drei Minuten später wollte David auf halb rechts zwei Gegenspieler mit schnellem Antritt stehen lassen und wurde prompt in die Zange genommen. Den anschließenden Freistoß verwandelte der Gefoulte selbst mit sehenswertem Schuss direkt zum 2:1. Bis zum Ende der ersten Halbzeit gab es noch einige Möglichkeiten für die F I, den Vorsprung auszubauen. Insbesondere bei Eckstößen schwamm die Abwehr des Gegners ein ums andere Mal. Ein Kopfballungeheuer à la Hrubesch, der die hohen Bälle per Kopf verwandelt, wird sich bei unseren Stürmern allerdings erst noch herauskristallisieren. Kurz vor der Halbzeit war es dann Marko, der im Mittelfeld mit schönem Zug zum Tor erst zwei Gegenspieler stehen ließ, dann in den Strafraum eindrang und mit trockenem Schuss in die rechte untere Ecke das 3:1 erzielte.
In der zweiten Halbzeit sahen die Zuschauer ein ausgeglichenes Spiel, wobei zunächst die Abwehr der F I mehr zu tun bekam. Mit guten Abwehraktionen, aber auch manchmal mit etwas Glück, konnte ein schneller Anschlusstreffer verhindert werden. In der 40. Minute hatte Nick bei einem der nun seltener werdenden Angriffe das 4:1 auf dem Fuß, scheiterte jedoch unglücklich. Auch Marvin und Jojo hatten einige gute Chancen, konnten den Ball aber nicht im Tor unterbringen. In der 43. Minute wurde das Spiel doch noch einmal spannend, Großbeeren erzielte den Anschlusstreffer zum 2:3. Wer jedoch glaubte, Großbeeren setze nun alles auf Angriff, sah sich getäuscht. Beide Mannschaften zahlten offenbar in den letzten Minuten dem hohem Spieltempo sowie den hohen Temperaturen Tribut, die Aktionen wurden ungenauer, die Laufwege kürzer. So blieb es bei einem insgesamt verdienten 3:2-Sieg über die E-Jugend des SV Grün-Weiß Großbeeren.

Weiter so, Jungs!


Mannschaftsaufstellung:
Morten Schumann, Markus Kalthoff, Maximilian Wurl, Marvin Peschke, Nicola Sümnik, Nick Flynn, Marko Eicke, Jan Materne (Kapitän), Nicklas Kronenberger, David Nieland, Maurice Kiewitt, Jojo Fauteck

Tore:
SG Blankenfelde-Mahlow (F I) – SV Grün-Weiß Großbeeren (E-Jugend)

1:0 Nikola Sümnik (7.)
1:1 Gegentor (10.)
2:1 David Nieland (13.)
3:1 Marco Eicke (25.)
3:2 Gegentor (43.)

Besonderheit:
Spieldauer: 2 x 25 Minuten



Sven

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz