Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 271 mal aufgerufen
 Spielberichte
PeterE1 Offline

Anfänger

Beiträge: 6

05.10.2008 12:34
Die D I gewinnt ihr Heimspiel Antworten

Am Samstag, den 04.10.08, mußten wir auf unserem Platz gegen die SG Treuenbrietzen/Niemegk/Bardenitz antreten.
Die ersten Minuten gehörten - wie immer- der Gatmannschaft, ehe wir ins Spiel kamen. Wir erspielten uns nun auch Torchancen, so in der 7. Minute, als Jerry wunderschön Fabi H. in den Lauf spielte, Fabi aber leider am Torwart scheiterte.
In der 9. Minute machte er es dann besser. Lukas H. spielte sich auf der rechten Seite durch, paßte zur Mitte auf Fabi H., der den Ball ins Tor schob. Wir führten 1 : 0.
In der Folgezeit hatten wir das Spiel eigentlich im Griff, bis dann in der 16. Minute ein Spieler der Treuembrietzner kurz hinter der Mittellinie den Ball auf unser Tor schoß und Manu damit überraschte. Der Ball tippte noch einmal auf und schlug dann in Hüfthöhe nebn ihm ein.
Plötzlich stand es 1 : 1 und die Gäste bekamen Oberwasser und kamen mehrfach gefährlich vor unser Tor.
Wir gaben zu diesem Zeitpunkt das Spiel, das wir voll im Griff hatten, wieder aus der Hand.
Nach einigen Minuten, in denen der Gastmannschaft zum Glück kein Tor gelang, fing sich unsere Mannschaft wieder und wurde stärker.
In der 25. Minute setzte Timo energisch nach, als der Ball vor das Tor kam und brachte ihn nach Lattenpraller im Netz unter. Es stand 2 : 1 für uns.
Mit diesem Ergebnis gingen wir in die Halbzeit.
Nach der Pause waren wir überlegen und zeigten einige schöne Spielzüge. Wir hatten noch einige Chancen, so in der 44. Minute, als Fabi H. nur den Pfosten traf.
Es gelang uns jedoch kein Tor mehr und so bestand immer die Gefahr, dass die Gäste bei einem ihrer wenigen Konter den Ausgleich erzielten. Die meisten ihrer Schüsse aufs Tor gingen jedoch vorbei oder über die Latte, so dass Manu fast beschäftigungslos blieb.
Wir hätten mit einem dritten Tor alles klar gemacht, aber da fehlte ein wenig der Zug zum Tor.
Aber was soll es, wir haben gewonnen und stehen weiterhin, jetzt punktgleich mit dem 3, auf dem 4. Tabellenplatz.
Noch einige Bemerkungen zu den Zuschaueren der Gastmannschaft. Wir machten einen Fehler und ließen die Zuschauer seitlich am Spielfeldrand stehen. Sie verhielten sich in der ersten Halbzeit sehr vernüftig und feuerten lediglich ihre Mannschaft an.
In der 2. Halbzeit beganneb sie jedoch mehr und mehr lautstark und unsportlich den Schiedsrichter zu beschimpfen, so dass wir sie schließlich aufforderten, sich hinter die Absperrung zu begeben.
Wie schon gesagt, hätten wir zu Spielbeginn bereits darauf achten sollen, dass die Zuschauer nicht am Spielfeldrand stehen. aber es ist trozdem schade, dass sich die Eltern nicht fair verhalten und versuchen in unsportlicher Weise den Schiedsrichter zu beeinflussen.
Wir haben jetzt erst wieder am 18.10.08 ein Spiel und zwar auswärts gegen die RSV Eintracht Teltow/ Kleinmachnow/Stahnsdorf.Bis dahin wir weiter hart trainiert.
Peter

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz