Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 995 mal aufgerufen
 Spielberichte
Heiko Offline

Arbeiter

Beiträge: 40

18.05.2008 11:55
Neues und nicht mehr ganz so neues von der G2 Antworten

Am 27.04. hatten wir die Jungs aus Großbeeren bei uns zu Gast. Obwohl die Jungs vom Gegner fast wie F-Junioren aussahen (fast alle waren auch im ersten Quartal 2001 geboren), ließen sich unsere Jungs nicht beeindrucken. Noch motiviert aus dem letzten Spiel gegen Mittenwalde/Ragow kämpften unsere Kinder von der ersten bis zur letzten Minute. Der Gegner machte es uns aber auch leicht. Angesichts der Überlegenheit versuchten die Kinder aus Großbeeren viele Einzelaktionen. So zogen wir uns mit 0:7 achtbar aus der Affäre.
Am 02.05. absolvierten wir ein Freundschaftsspiel gegen Eintracht Königs Wusterhausen. Wir spielten 3x15 Minuten. Obwohl die Gäste noch kein Spiel absolviert hatten waren sie uns überlegen. Besonders zwei Kinder und der Torwart zeigten durch ihre einjährige Trainingsbeteiligung bei den F-Junioren sehr gute Leistungen. Der Trainer der Gäste nahm die Kinder aber immer wieder vom Platz, wenn die Überlegenheit zu groß wurde. So wurde das Spiel eine recht interessante Sache, die letztendlich 10:3 für die Gäste endete. Erwähnenswert sei hier noch das erste Saisontor von Nicolas.
Am 04.05. spielten wir dann zu Hause gegen die Jungs und Mädels aus Miersdorf/Zeuthen. Hier war die Konstellation vom Alter genauso so wie gegen Großbeeren noch getoppt durch die zwei Mädels mit Geburtsjahr 2000. Und wieder kämpften unsere Kinder bis zur letzten Minute. Was auch noch mit einem Tor belohnt wurde. Vom Anstoß nach dem 0:7 gelang der Ball zum Gegner, die alle in einer Traube am Anstoßpunkt warteten. Sven Pöggel stürzte sich in die Traube, konnte den Ball behaupten und vollendete dann im eins gegen eins gegen den Torwart. So endete das Spiel mit einem nicht erwarteten 1:7.
Am 17.05. nahmen wir am einem Feldturnier des BSV Hürtürkel für 2. G-Juniorenmannschaften auf dem Jahnsportplatz in Berlin-Tempelhof teil. Die Besetzung war sehr gut mit Lichterfelder FC, Mariendorfer SV, Stern Marienfelde, Stern Britz, Concordia Britz, BSV Hürtürkel usw.. Wir starteten sehr gut in das Turnier mit einem 2:0 gegen den Berliner SC. Sven Pöggel hatte uns in Führung gebracht und Niklas Dobroschek erzielte in seinem ersten Spiel bei seinem ersten Turnier das 2:0. Im zweiten Spiel gegen den Nordberliner SC gingen wir wieder durch Sven mit 1:0 in Führung. Kurz vor Schluss mussten wir leider den 1:1 Ausgleich durch einen 9m hinnehmen. Und unser Torwart Arik hatte den Ball noch fast gehalten. Gegen Stern Marienfelde gerieten wir durch einen zu kurz geratenen Abschlag und durch einen unberechtigten 9m mit 0:2 in Rückstand. Wir gaben uns aber nie auf, erzielten noch den Anschlusstreffer durch Sven und waren auch dem Ausgleich nahe. Gegen den BSV Hürtürkel A nahm unsere Mannschaft sich dann eine Auszeit und verlor verdient mit 0:2. So belegten zum Abschluss der Vorrunde den 4. Platz in unserer Gruppe und spielten damit um Platz 5 bis 8. In den Platzierungsspielen trafen wir zuerst auf den Wittenauer SC Concordia, der in seiner Gruppe den 3. Platz belegen konnte. In einem sehr ausgeglichenem Spiel ging Wittenau mit 1:0 in Führung. Diese wurde durch Sven wieder ausgeglichen. Kurz vor Schluss mussten wir leider das 2:1 hinnehmen. So spielten wir um Platz 7 gegen den Mariendorfer SV. Leider konnten wir unsere Überlegenheit nicht in Tore umsetzen. Das Spiel endete 0:0 und wurde im 9m Schießen entschieden. Und hier hatte der MSV das glücklichere Ende für sich. Das Turnier endete somit für uns mit einem tollen 8. Platz. Dieser Platz findet noch mehr Anerkennung, wenn man berücksichtigt das in unserer Mannschaft viele Kinder mit wenig bis gar keiner Spielerfahrung gespielt haben. Alle Kinder waren super.
Unsere Mannschaft bestand aus Lukas Lausch, Niklas Dobroschek, Sean Roche, Sven Pöggel, Fabian Seifert, Arik Küster, Oliver Petersohn, Jannik Geißler, Malte Raue, Merdan Kurmut, Paul Mundstock und Lars Rehfeldt.
Unsere Ergebnisse in der Übersicht

Vorrunde
BSC Preußen 07 - Berliner SC 2:0
BSC Preußen 07 - Nordberliner SC 1:1
BSC Preußen 07 - Stern Marienfelde 1:2
BSC Preußen 07 - BSV Hürtürkel A 0:2

Endstand Vorrunde
Tore Punkte
1. BSV Hürtürkel A 5:1 8
2. Stern Marienfelde 5:2 8
3. Nordberliner SC 2:1 6
4. BSC Preußen 07 4:5 4
5. Berliner SC 0:7 0

Endrunde
BSC Preußen 07 - Wittenauer SC 1:2
BSC Preußen 07 - Mariendorfer SV 0:1 nach 9m-Schießen

Die Endplatzierung lautete
1. Stern Britz
2. BSV Hürtürkel A
3. Stern Marienfelde
4. LFC Berlin 1892
5. Wittenauer SC Concordia
6. Nordberliner SC
7. Mariendorfer SV 06
8. BSC Preussen 07 Blankenfelde/Mahlow
9. Berliner SC
10. Eintracht Mahlsdorf
11. BSV Hürtürkel B

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz