Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 984 mal aufgerufen
 Spielberichte
Oliver Offline

Arbeiter

Beiträge: 29

14.04.2008 10:23
Damenmannschaft: Auswärtsieg in Großziethen Antworten
Hallo!

Am gestrigen Sonntag siegten unsere Damen auswärts in Großziethen hochverdient mit 2:4!

An diesem sonnigen Sonntagvormittag zeigten unsere Damen ihre bisher beste Saisonleistung. Der BSC machte von Beginn an Druck. Pressing und eine konzentrierte Abwehrarbeit führten zu vielen guten Chancen. Nicole nutzte eine solche Chance in der 13. Minute zum 0:1. Der Gastgeber aus Großziethen kam in der Folgezeit nicht mehr zum Durchatmen. Angriff auf Angriff rollte nun auf das Tor der SG Großziethen zu. Nach einem hervorragenden Freistoss von Judith köpft Nicole zum 0:2 in der 17. Minute ein. Nur vier Minuten später erzielte Maylin Kurzawa das 0:3. Ihr Schuss setzte vor der Torhüterin unhaltbar auf und ging ins Tor.

In der 24. Spielminute wurde dann Judith für ihr tolles Spiel mit dem 0:4 belohnt. Ihre getretene Ecke ging leicht abgefälscht ins Tor.

Mit dem 0:4 für den BSC ging es in die Halbzeitpause.

Eine bis dahin eine sehr gute Leistung unserer Damen.

Die zweite Halbzeit sollte dann noch einmal spannend werden.

Unsere Frauen wollten versuchten von Beginn der 2. Halbzeit an die Entscheidung zu erzwingen. Aber der Gastgeber bäumte sich noch einmal auf. Unsere Damen ließen sich dabei zu weit nach hinten drängen. Schließlich kam die SG Großziethen noch zum 1:4 und zum 2:4.

Die letzten 10 Minuten der Partie gehörten aber dann wieder dem BSC. Leider wurden hier die sehr guten Möglichkeiten zum 2:5 bzw. 2:6 ausgelassen, aber am Ende blieb es aber beim 2:4-Sieg unserer Damen in Großziethen.

Fazit: Eine sehr gute Mannschaftsleistung unserer Damen besonders in der ersten Halbzeit führte zum hochverdienten Erfolg in diesem Spiel. An diesen beiden Leistungen vom Freitag bzw. Sonntag müssen unsere Damen weiter anknüpfen.

Am kommenden Sonntag kommt dann der Meister aus Niederlehme nach Blankenfelde. Unsere Damen möchten sich für die Hinspielniederlage revanchieren.



Die Fans, die Zuschauer, die Mannschaft und der Trainerstab bedanken sich für deren couragierte, kämpferische und engagierte Leistung bei:
Beatrix Bahgat, Beate Sümnik, Andrea Haug, Maylin Kurzawa, Elke Witte, Maria Schmidt, Angela Richert, Gabriela Schiller, Astrid Rosenberg, Nicole Lorenz, Judith Schmolinske und Nicole Engel.
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz