Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 286 mal aufgerufen
 Spielberichte
Peter E1 Offline

Arbeiter

Beiträge: 14

03.10.2007 19:57
Die D III gewinnt in Schönefeld Antworten

Nach spannendem Spielverlauf besiegten wir die Mannschaft aus Schönefeld mit 4 : 1.
In der ersten Halbzeit war es ein schnelles Spiel, das hin und her ging.
Wir erzwangen eine Vielzahl von Ecken, die jedoch nichts einbrachten.Wir konnten auch einige sehr gute Torchancen nicht nutzen, so stand Jonah ca. einen Meter vor der Torlinie und schoß über das Tor. Dieses Kunststück muß er noch einmal im Training zeigen.
So kam es wie es kommen mußte, die Schönefelder haten ebenfalls ihre Torchancen, so einen Pfostenschuß, und nutzten eine davon zum 1 : 0.
Wir konnten bis zur Halbzeit aus weiteren Gelegenheiten weiterhin kein Kapital schlagen und so blieb es beim 1 : 0 gegen uns.
Nach der Halbzeit lief das Spiel für uns besser und wir hatten die größeren Spielanteile.
Unsere Stürmer und Mittelfeldspieler setzten sich jetzt öfter durch und die Abwehrspieler bekamen die gegnerischen Angreifer besser in den Griff.
In der 39. Minute spielte sich Deran sehr gut durch und erzielte den Ausgleich. Mit diesem Tor schien eine Last von der Mannschaft zu fallen. Jetzt klappte plötzlich das Zusammenspiel besser und die Pässe kamen genauer.
In der 46. Minute war Deran bei einem Abpraller da und schob den Ball zum 2 : 1 ins gegnerische Tor.
In der 50. Minute bekamen wir einen Freistoß an der Mittellinie, den Lucki in Richtung des Schönefelder Tores schlug. Jerry bekam den Fuß dazwischen und fälschte den Ball ins Tor ab.
Das war sehr gut von Jerry reagiert.
Somit stand es 3 : 1 für uns.
In der 58. Minute konnte sich Lukas durchsetzen und den Endstand von 4 : 1 erzielen.
Es war ein hart erkämpfter Sieg, der auf Grund unserer starken zweiten Halbzeit auch verdient war.
Oliver hielt stark, das Gegentor war nicht haltbar.
Lucki spielte ebenfalls sehr gut. Er stand sicher in der Abwehr und war nicht auszuspielen.
Fabi hatte anfangs Schwierigkeiten mit seinem Gegenspieler, einem der besten in den Reihen der Schönefelder, er steigerte sich in der zweiten Halbzeit jedoch.
Wie immer liefen Jonah, Jerry und Manuel wie aufgezogen. Sie wehrten vor dem eigenen Tor ab und im nächsten Atemzug trieben sie schon wieder den Ball nach vorn. Es gab in der ersten Halbzeit einige Mängel im Passspiel, auch auf Grund des ziemlich hohen Rasens, dies änderte sich nach der Pause zunehmend und es kamen einige schöne Spielzüge zustande.
Lukas und Deran waren immer in Bewegung. Sie stzten sich oft gegen die Schönefelder Abwehrspieler durch und erzielten auch wieder ihre Tore.
Arpad wurde als Auswechselspieler auf verschiedenen Positionen eingesetzt und spielte gut mit.
Ein Kompliment von mir für unsere Mannschaft, die bis zum Spielschluß vollen Einsatz zeigte und so das Spiel letztlich für uns entschied.
Peter

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz