Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 307 mal aufgerufen
 Spielberichte
gaesslerha Offline

Fan

Beiträge: 195

09.11.2008 22:12
B-1-Jun 6:0 gegen Lübben Antworten

.
B-1-Jun:
Mit 6:0 gegen Lübben weiter in der Tabellen-Spitze

Spielbericht 09.11.2008

B-Junioren Landesklasse Süd

BSC Preußen 07 Blankenfelde-Mahlow : Grün-Weiß Lübben 6 : 0 [2:0]

Kunstrasen, Triftstr., 10:30 Uhr

Kurzfassung:
Die B-Junioren des BSC gingen im Spiel der Landesklasse Süd unter Leitung des Schiedsrichters Daniel Voigt, Mittenwalde, bei Sonnenschein, auf dem Kunstrasenplatz schnell in Führung und bauten den Vorsprung insbesondere in der zweiten Hälfte aus.


Schon in der 2.Min. vollendete Lucas Klimach zum 1:0 für Blankenfelde. Danach hatte Lübben mit Felix Paech und Stephan Heinze drei gute Möglichkeiten, beide vergaben aber ihre Einschußmöglichkeiten.

In der 26.Min. eilte Libero Matthias Schröder nach vorn und köpfte den von Stephan Lademacher von rechts getretenen Eckball ins Tor – 2:0.

Lübben hatte weitere Chancen zum Anschlußtreffer. Florian Mietusch und Thomas Schade konnten den Ball nicht im BSC-Tor unterbringen.

Kurz vor dem Pausenpfiff knallte Lademacher den Ball aus einer hohen Flanke von Florian Lippold volley gegen den rechten Pfosten des Lübbener Tores. Der Ball kullerte vor Tor- und Grundlinie an der linken Eckfahne ins Seitenaus.

Zur 2.Hälfte kam der erstmals für den BSC spielberechtigte Alexander Schulz für Johannes Kirsch. Schulz war am 3:0 in der 46.Min. beteiligt. Nach Doppelpaßspiel mit Erik Niestle konnte der Lübbener Torwart den scharf getretenen Ball nur nach rechts abklatschen, der freistehende Klimach schob den Ball ins rechte Tor.

In der 57.Min. setzte Marvin Rump nach seinem Solo aus der eigenen Hälfte seinen 22-m-Schuß an den Pfosten unterhalb des rechten Ecks des Lübbener Tores.

In der 63.Min. köpfte der rechte Verteidiger Marlon Kurzawa nach Ecke den Ball aufs Tor. Der am linken Pfosten lehnende Schade reagierte unglücklich und der Ball rollte von seinem Körper ins Tor – 4:0. Trainer Thorsten Hampel nutzte die Pause für die Einwechslung von Niels Almer für Klimach.

Die Lübbener gaben sich trotz des deutlichen Vorsprungs nicht auf und hatten acht gute Chancen in der 2.Hälfte, insbesondere der quirlige Paech trug gefährliche Angriffe in den BSC-Strafraum.

Schulz konnte in der 79.Min. seinen Gegner überlaufen und schob den Ball zum 5:0 flach ins linke Tor.

Der noch 5 Min. vor dem Abpfiff für Benny Hampel eingewechselte Atilla Erten traf mit seinem 25-m-Schuß die Latte des Lübbener Tores.

Almer setzte nach Ecke in der 2.Min. der Nachspielzeit den Ball flach ins rechte Tor.

Das 6:0 Endergebnis ist deutlich, gibt aber die Spielanteile von Grün-Weiß Lübben nicht richtig wieder.

Nach diesem Spieltag gibt es nur noch 2 Teams in der LK Süd ohne Punktverlust:
Frankfurter FC II und BSC Preußen 07 Blankenfelde-Mahlow.


Aufstellung BSC Preußen 07 Blankenfelde-Mahlow


1 Zehnpfennig Markus Torwart
2 Kurzawa Marlon
5 Schröder Matthias
7 Lademacher Stephan
9 Hampel Benjamin
10 Pöggel Jan
11 Kirsch Johannes
12 Rump Marvin
13 Lippold Florian
15 Niestle Erik
18 Klimach Lukas

3 Almer Niels 18
19 Schulz Alexander 11
20 Voigt Marc ..7


 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz