Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 1.155 mal aufgerufen
 Spielberichte
gaesslerha Offline

Fan

Beiträge: 195

29.01.2008 07:34
ü45-Alte Herren Hallen-Kreis-Meister 2008 Antworten

Märkische Allgemeine 29.01.2008
Zossener Rundschau Seite 20


Michael Greiser zerstört Ragower Hoffnung

Viel Spannung bei der Kreismeisterschafts-Finalrunde der Ü 45-Oldies

GROß KÖRIS – 27.01.08

Die Entscheidung fiel erst im letzten der 15 Turnierspiele, in dem der BSC Blankenfelde/Mahlow auf SV Teupitz/Groß Köris traf. Hätte es eine Blankenfelder Niederlage oder auch ein torloses Unentschieden gegeben, wäre der Meisterpokal nach Ragow gegangen. Sieben Minuten lang hielten die Groß-Köriser das 0:0, dann gelang Michael Greiser der alles entscheidende Treffer und die Fußball-Oldies aus Blankenfelde und Mahlow konnten jubeln.
Vorübergehend hatte es schon nach einem Erfolg für Blau-Weiß Ragow ausgesehen. Die Ragower besiegten Teupitz/Groß Köris 2:0, behaupteten sich gegen RSV Waltersdorf 09 mit 3:2 und zwangen den BSC Preußen 07 mit 3:0 regelrecht in die Knie.
Die Blankenfelder Mannschaft, die mit einem 3:0-Sieg über Waltersdorf und einem 2:1-Erfolg gegen Union Bestensee gestartetet war, sah ihre Felle schon davonschwimmen.
Doch dann unterlagen die Ragower Blau-Weißen gegen Bestensee mit 1:2, was dazu führte, dass mit dem SV Siethen noch ein drittes Team im Geschäft war.
Jetzt aber nutzten die Blankenfelder die Gelegenheit und fertigten die Siethener Konkurrenz mit 5:1 ab. Damit hatten sie mit den Ragowern gleichgezogen. Der SV Siethen aber musste seine Titelhoffnungen nun doch begraben.
Blau-Weiß Ragow schien noch alle Trümpfe in der Hand zu haben. Um so größer war die Enttäuschung, dass die Blau-Weißen in ihrem letzten Spiel gegen Siethen nicht über ein 1:1-Unentschieden hinauskamen. Damit waren ihre Chancen rapide gefallen. Der BSC Blankenfelde/Mahlow hatte zum Abschluss gegen Teupitz/Groß Köris zwar keine leichte Aufgabe, das Tor von Greiser reichte aber zum Sieg und damit zur Hallenmeisterschaft.
Gleich vier Spieler teilten sich bei den Ü45-Fußballern die Torjägerkrone. Detlef Bredow und Hannes Rothe (beide Union Bestensee) sowie Jörg Kläßny (Blau-Weiß Ragow) und Frank Noack (SV Siethen) kamen im Turnierverlauf jeweils auf drei Treffer. (Von Heinz Anders)

Tabelle:

1. BSC Preußen 07 Blankenfelde-Mahlow 5 11 : 5 12
2. Blau-Weiß Ragow . 5 10 : 5 10
3. SV Siethen . 5 8 : 7 8
4. Union Bestensee . 5 8 : 6 7
5. SV Teupitz/Groß Köris . 5 3 : 9 3
6. RSV Waltersdorf . 5 4 : 12 3


Tommy Offline

Fan

Beiträge: 51

30.01.2008 23:34
#2 RE: ü45-Alte Herren Hallen-Kreis-Meister 2008 Antworten
Den Ü45ern einen herzlichen Glückwunsch zu diesem sportlichen Erfolg von den 4.E-Junioren. Soll dieser Erfolg auch auf die bevorstehende Rückrunde ausstrahlen und Euch zu weiteren Erfolgen beflügeln.
Weiter so.

Mit sportlichen Grüßen
Thomas Kovar, 4.E-Junioren, BSC Preußen 07
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz