Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 653 mal aufgerufen
 Spielberichte
Oliver Offline

Arbeiter

Beiträge: 29

30.10.2007 12:39
Damenmannschaft Punktspielsieg gegen Alt Stahnsdorf Antworten
Hallo!

Am Freitag, den 26.10.2007, wurde unser Punktspiel in Alt Stahnsdorf um 19 Uhr unter Flutlicht nachgeholt. An diesem nasskalten Abend nahmen unsere Damen mit einem 4:1-Sieg die drei Punkte aus Alt Stahnsdorf mit.

Nach anfänglichen Schwierigkeiten mit den Sichtverhältnissen klar zu kommen, kamen beide Teams besser ins Spiel. Der Gastgeber aus Alt Stahnsdorf nutzte die erste Unaufmerksamkeit der Blankenfelder Abwehr und erzielte das 1:0.

Fortan kam aber der BSC besser ins Spiel. Nach einem herrlichen Solo erzielte Andrea Haug ihr zweites Saisontor. Kurze Zeit später erzielt Gabriela Schiller nach einem herrlichen Konter und einem tollen Pass von Astrid Rosenberg das 2:1 für unsere Damen. Unsere Damen schafften es den Gegner in seine eigene Hälfte einzuschnüren. Die wenigen Angriffe des Gastgebers wurde von der nun sicher stehenden Abwehr abgefangen. Nach einem Abpraller schaltet Maria Schmidt am schnellsten und lupft den Ball über die verdutzte Keeperin der Alt Stahnsdorferinnen zum 3:1.

Mit diesem Ergebnis ging es auch in die Halbzeit. Bis dahin eine starke Leistung unserer Damen. Jeder wusste, dass der Gastgeber mit Beginn der zweiten Halbzeit noch einmal mächtig Druck machen würde. Aber es kam anders.

Mit Beginn der zweiten Halbzeit machten unsere Damen mächtig Druck. Der Gastgeber kam kaum zum Atmen. Nach einer herrlichen Kombination zwischen Maria Schmidt und Daniela Weisheit folgte dann auch das 4:1. Maria Schmidt spielt bei einem schnellen Gegenangriff auf Dani, die instinktiv den Ball Maria zurückgab. Maria schob nun den Ball zum 4:1 ins gegnerische Tor. Das Spiel war nun gelaufen.

Mehrere weitere gute Chancen des BSC in der zeiten Halbzeit blieben ungenutzt. So blieb es am Ende beim 1:4 für unsere Damenmannschaft.

Die Fans, die Zuschauer, die Mannschaft und der Trainerstab bedanken sich für deren couragierte, kämpferische und engagierte Leistung bei:
Beatrix Bahgat, Beate Sümnik, Andrea Haug, Elke Witte, Maylin Kurzawa, Maria Schmidt, Angela Richert, Gabriela Schiller, Astrid Rosenberg, Nicole Engel, Sarah Wippermann und Daniela Weisheit.
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz